Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier Bild 1

Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier

Aus der Arbeit des Rheinischen Landesmuseums Trier
Heft 51 (2019)
     
Erscheinungsjahr:  2019
Umfang:  123 Seiten
Einband:  Broschiert
ISBN / Artikelnr.:  0713-8630-51
 

Inhalt:

Sabine Faust
Eine Fülle an Füllhörnern:
Das römische Doppelfüllhorn aus Morscheid, Kreis Trier-Saarburg, und weitere Füllhörner aus Trier und Umgebung

Korana Deppmeyer
Sol – ein römischer Gott aus Hottenbach, Kreis Birkenfeld

Lothar Schwinden
Die Weinschiffe der römischen Grabmäler von Neumagen

Karl-Uwe Mahler
Wo saß der ‚ernste Steuermann‘ des Neumagener Weinschiffs tatsächlich?

Sabine Faust
Ausgrabungen an der Feldstraße in Trier. Zur Fundstelle der Legionsziegelstempel

Lars Blöck
Ein spätantik-frühmittelalterlicher Monogrammring aus Oberweis, Eifelkreis Bitburg-Prüm

Lukas Clemens / Sonngard Hartmann / Hiltrud Merten / Nicole Reifarth / Stefan Schu / Marvin Seferi / Wolf-Rüdiger Teegen
Frühchristliche Bestattungstraditionen in Spätantike und frühem Mittelalter.
Aktuelle Forschungen zur Coemeterialbasilika unter St. Maximin vor Trier

Anne Kurtze
„Trierer Heidenwerfen“?
Die Venus von St. Matthias. Zur Überlieferung seit dem Mittelalter

Sigmund Oehrl
Ein Bronzearmring mit Runen aus Lorscheid, Kreis Trier-Saarburg, und die Rezeption der „Merseburger Zaubersprüche“

Jürgen Merten
Der „Große Trier-Plan“ der 1930er Jahre:
Die Via (triumphalis) archaeologica und das Großmuseum im Kurfürstlichen Palast
 

 
Preis:  pro Stück: 12,80 € *  
 
Anzahl:  Stück
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten