Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Konstantin der Große. Geschichte - Archäologie - Rezeption Bild 1
Demandt, Alexander; Engemann, Josef (Hrsg.)

Konstantin der Große. Geschichte - Archäologie - Rezeption

Internationales Kolloquium vom 10.-15. Oktober 2005 an der Universität Trier zur Landesausstellung Rheinland-Pfalz 2007
(Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier 32)
     
Erscheinungsjahr:  2006
Umfang:  299 S.
Einband:  Gebunden
ISBN / Artikelnr.:  978-3-923319-67-1
 

Hrsg. im Auftrag der Konstantin-Ausstellungsgesellschaft von Alexander Demandt und Josef Engemann.

Der Kolloquiumsband enthält 23 wissenschaftliche Beiträge, die die einzigartige Bedeutung des römischen Kaisers in vielfältigen Aspekten analysieren. Die Person Konstantins wird ebenso thematisiert wie sein politisches Handeln und die religionsgeschichtlichen Auswirkungen seiner Förderung des frühen Christentums. Stadtplanung und Architektur erweisen sich mit der Münzprägung und Darstellungen der bildenden Kunst als von Konstantin und seiner Umgebung beeinflusste Phänomene der Spätantike mit großer Aussagekraft. Das Nachleben Konstantins manifestiert sich im Schicksal der Monumente seiner Zeit im Mittelalter, im Wandel des Konstantinbildes in der Kunst und in den kontroversen Einschätzungen seiner Bedeutung in der Neuzeit.

Inhalt

Barnes, Timothy: The young Constantine as judged by the contemporaries. – S. 13-20
Bleckmann, Bruno: Späte historiographische Quellen zu Konstantin dem Großen : Überblick und Fragestellung. – S. 21-30
Brandt, Hartwin: Konstantins Reformen. – S. 31-37
Clauss, Manfred: Die alten Kulte in Konstantinischer Zeit. – S. 39-48
Demandt, Alexander: Wenn Kaiser träumen... : Die Visionen Konstantins des Großen. – S. 49-59
Eigler, Ulrich: Konstantin und die Literatur. – S. 61-67
Girardet, Klaus Martin: Konstantin und das Christentum : Die Jahre der Entscheidung 310 bis 314. – S. 69-81
Herrmann-Otto, Elisabeth: Sklaven und Frauen unter Konstantin. – S. 83-95
Liebs, Detlef: Konstantin als Gesetzgeber. – S. 97-107
Arbeiter, Achim: Das Kuppelmosaik von Centcelles : Ein Bildprogramm und die Versuche seiner Deutung. – S. 109-125
Barbet, Alix: Le chrisme dans la peinture murale romaine. – S. 127-141
Bergmann, Marianne: Konstantin und der Sonnengott : Die Aussagen der Bildzeugnisse. – S. 143-161
De Blaauw, Sible: Konstantin als Kirchenstifter. – S. 163-172
Engemann, Josef: "Dich aber Konstantin, sollen die Feinde hassen!" : Konstantin und die Barbaren. – S. 173-187
Gilles, Karl-Josef: Reformen des Münzwesens in konstantinischer Zeit unter besonderer Berücksichtigung der Münzstätte Trier. – S. 189-194
Hannestad, Niels: Skulpturenausstattung spätantiker Herrschaftshäuser. – S. 195-207
Heijmans, Marc: Constantina urbs. Arles durant le IVe siècle : Une autre résidence impériale?. – S. 209-220
Kuban, Zeynep: Konstantins neue Polis : Konstantinopel. – S. 221-233
Liverani, Paolo: L'architettura costantiniana, tra committenza imperiale e contributo delle élites locali. – S. 235-244
Clemens, Lukas: Antike Monumente als Zeugen konstantinischer Tradition in Trier, Rom und Konstantinopel während des Mittelalters. – S. 245-258
Miethke, Jürgen: Die Konstantinische Schenkung im Verständnis des Mittelalters : Umrisse einer Wirkungsgeschichte. – S. 259-272
Quednau, Rolf: Zum Wandel des Konstantin-Bildes in der Kunst : Raphael und Rubens/Pietro da Cortona. – S. 273-284
Schlange-Schöningen, Heinrich: Das Bild Konstantins in der Neuzeit. – S. 285-297
 
Preis:  pro Stück: 10,00 € *  
 
Anzahl:  Stück
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten
Verweise zu anderen Produkten
  Beschreibung
  Schriftenreihe des Rheinischen Landesmuseums Trier
Archäologische und kunsthistorische Themenbände, insbesondere Ausstellungs- und Museumsführer