Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier Bild 1

Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier

Aus der Arbeit des Rheinischen Landesmuseums Trier
Heft 30 (1998)
     
Erscheinungsjahr:  1998
Umfang:  126 S.
Einband:  Broschiert
ISBN / Artikelnr.:  0723-8630-30
 
Inhalt

Hartwig Löhr: Drei Landschaftsbilder zur Natur- und Kulturgeschichte der Trierer Talweite. – S. 7-28

Margarethe König: Eisenzeitliche Pflanzenfunde aus Konz-Könen, Landkreis Trier-Saarburg. – S. 29-34

Hans-Peter Kuhnen: Investorenverträge in der Trierer Stadtarchäologie.S. 35-40

Stefan F. Pfahl: 400 Jahre Wohnen in einer Insula. Ausgrabung Trier - Pestalozzi-Schule.S. 41-52

Peter Hoffmann: Die Stadtentwicklung am römischen Forum in Trier. Ergebnisse und Fragen zu Datierung und Nutzung der sogenannten Thermen am Viehmarkt.S. 53-68

Hans-Peter Kuhnen: EXTRA MUROS - Routen zu den Grundlagen städtischen Lebens der Augusta Treverorum. Die Aufwertung der archäologischen Stätten außerhalb der Mauern des römischen Trier als Aufgabe der Denkmalpflege.S. 69-78

Sabine Faust: Eine reich ausgestattete römische Grabkammer am Reichertsberg in Trier-West.S. 79-86

Wolfgang Binsfeld: Das römische Grabgedicht vom Reichertsberg in Trier-West.S. 87-90

Lukas Clemens: Trier um 1120. Prolegomena zum Versuch einer Stadtrekonstruktion.S. 91-108

Peter Seewaldt: Tonbildwerke in der Art des Ferdinand Tietz aus dem Schloßgarten in Föhren.S. 109-112

Jürgen Merten: „Die Geschlechter verschwinden mit ihrem Thun ...“. Zu den archäologischen Forschungen des Pfarrers Philipp Schmitt (1805-1856).S. 113-126

 
Preis:  vergriffen  
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten