Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier Bild 1

Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier

Aus der Arbeit des Rheinischen Landesmuseums Trier
Heft 32 (2000)
     
Erscheinungsjahr:  2000
Umfang:  112 S.
Einband:  Broschiert
ISBN / Artikelnr.:  0723-8630-32
 
Inhalt

Frank Unruh/Thomas Fontaine: Zehntausend Jahre „Todgeweihte“. Zur Sonderausstellung „MORITURI. Menschenopfer – Todgeweihte - Strafgerichte“ (13. Mai bis 5. November 2000) im Rheinischen Landesmuseum Trier. – S. 7-16

Hans Nortmann: Keltische Frauen. – S. 17-28

Margarethe König: Nicht nur Aesculap half. Römerzeitliche Heilkräuter und ihre Verwendung. – S. 29-37

Stefan F. Pfahl: Das Bruchstück einer tönernen Spardose der Römerzeit aus Trier. – S. 38-42

Stefan F. Pfahl: Die Ausgrabung Trier „Hopfengarten“. Wasserversorgung und Glasherstellung in einem „Handwerkerviertel“ der römischen Stadt. – S. 53-58

Hans-Peter Kuhnen: Rekonstruierte Gladiatoren. Das Trierer Gladiatorenprojekt des Rheinischen Landesmuseums Trier mit Dr. Marcus Junkelmann. – S. 59-70

Lukas Clemens: Die hochmittelalterliche Niederungsburg von Dockendorf (Kr. Bitburg-Prüm). Ein Vorbericht. – S. 71-94

Peter Seewaldt: Grabkreuz und Kruzifix. Zwei Eifeler Denkmäler des sechzehnten Jahrhunderts aus Gußeisen im Rheinischen Landesmuseum Trier. – S. 95-98

Jürgen Merten: Vor 100 Jahren. Die Gesellschaft für nützliche Forschungen zu Trier 1901. – S. 99-112

 
Preis:  pro Stück: 7,00 € *  
 
Anzahl:  Stück
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten