Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €

Trierer Zeitschrift

für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete
Jahrgang 43/44 (1980/81)
     
Erscheinungsjahr:  1980/81
Umfang:  467 S.
Einband:  Gebunden
ISBN / Artikelnr.:  0041-2953-43/44
 
Inhalt

Gustav Mahr/Andrei Miron: Das Brandgräberfeld von Horath, „Kaisergarten“, Kreis Bernkastel-Wittlich. – S. 7-262

Manfred Kunter: Anthropologische Untersuchungen an einigen Leichenbränden aus Horath, „Kaisergarten“. – S. 144-150

Elisabeth Schmid/Ursula Thieme: Die Leichenbrände des Gräberfeldes Horath, „Kaisergarten“, Kreis Bernkastel-Wittlich. – S. 150-173

Kurt Schroeder: Das Steinobst aus dem römischen Grabhügel von Siesbach. – S. 263-283

Wolfram Weiser: Ein neuer Antoninian des Victorinus aus Trier. – S. 285-286

Hans-Joachim Kann: Römische Ziegelstempel in Trierer Privatsammlungen. – S. 287-316

Karl-Josef Gilles: Ein weiterer Münzschatz der Mitte des 4. Jahrhunderts [und eine Villa] aus dem unteren Alftal [Reil]. – S. 317-339

Wolfgang Binsfeld: Nachtrag zum Trierer Münzfund des Jahres 1635 [vom Neutor in Trier]. – S. 341-342

Wolfgang Binsfeld: „Trierer Trienten“ - ein Widerruf. – S. 343

Gerd Martin Forneck: Nachtrag zu einem Goldguldenfund und ein frühneuzeitlicher Batzenschatz, beide aus Trier. – S. 345-353

Eckart Mensching: Über Trevirer und Treverer. – S. 355-362

Winfried Weber: Die archäologischen Studien des Trierer Domkapitulars Johann Nikolaus von Wilmowsky. – S. 363-388

Lambert Dahm: Die Restaurierung der Fresken von St. Gangolf in Trier. – S. 389-403

Erich Mertes: Archäologische Fundstellen in der Verbandsgemeinde Kelberg, Kreis Daun. – S. 405-438

 
Preis:  pro Stück: 10,00 € *  
 
Anzahl:  Stück
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten