Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €

Trierer Zeitschrift

für Geschichte und Kunst des Trierer Landes und seiner Nachbargebiete
Jahrgang 37, 1974
     
Erscheinungsjahr:  1974
Umfang:  298 S.
Einband:  Broschiert
ISBN / Artikelnr.:  TZ1974
 
Inhalt
Boecking, Horst: Früheste erkennbare neolithische Einflüsse am Steingerät des Trier-Luxemburger Landes. – S. 5-31
Schindler, Reinhard: Frühlatènegräber beim Bau der Ferngasleitung im Kreis Birkenfeld. – S. 33-47
Hundt, Hans-Jürgen: Textilfund Sien, Grabhügel 4. – S. 48
Haffner, Alfred: Mittellatènezeitliche Grabfunde aus Frohnhausen, Kreis Birkenfeld (heute Gutsbezirk und Truppenübungsplatz Baumholder). – S. 49-70
Schindler, Reinhard: Die Ausgrabungen auf der Niederburg in Bollendorf. – S. 71-97
Gilles, Karl-Josef: Kleinfunde von zwei spätrömischen Höhensiedlungen bei Hontheim und Pünderich. – S. 99-122
Krier, Jean ; Schwinden, Lothar: Die Merscher Inschrift CIL XIII 4030. – S. 123-147
Cüppers, Heinz: Ausgewählte römische Moselfunde. – S. 149-173
Cüppers, Heinz: Ein Knabenbildnis von der Weberbachstraße in Trier. – S. 175-177
Gollub, Siegfried: Neue Untersuchungen im fränkischen Friedhof von Wallersheim, Kreis Bitburg-Prüm. – S. 179-189
Hollstein, Ernst: Jahrringchronologie der Cathedra lignea von St. Peter im Vatikan. – S. 191-206
Weiller, Raymond ; Binsfeld, Wolfgang: Der Münzschatz von Müden (1970). – S. 207-214
Binsfeld, Wolfgang ; Gollub, Siegfried: Jahresbericht des Staatlichen Amtes für Vor- und Frühgeschichte im Regierungsbezirk Trier und im Kreis Birkenfeld für die Jahre 1971/72-1973 [außer Stadtbereich Trier]. – S. 261-295
Binsfeld, Wolfgang: Neuerwerbungen des Münzkabinetts [im Rheinischen Landesmuseum Trier] 1972-1973. – S. 296-298
 
Preis:  vergriffen  
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten