Produktsuche
Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Bestellwert: 0,00 €
Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier Bild 1

Funde und Ausgrabungen im Bezirk Trier

Aus der Arbeit des Rheinischen Landesmuseums Trier
Heft 52 (2020)
     
Erscheinungsjahr:  2020
Umfang:  131 Seiten
Einband:  Broschiert
ISBN / Artikelnr.:  0713-8630-52
 

Aus dem Inhalt:

Peter May
Ein Faustkeil der mittleren Altsteinzeit aus Eifeler Lokalfeuerstein von Roth, Stadt Gerolstein, Landkreis Vulkaneifel

Sabine Faust
Götterkinder:
Ein Streifzug durch die griechisch-römische Mythologie im Rheinischen Landesmuseum Trier.
Teil I: Zeus/Jupiter und seine Nachkommen

Klaus-Peter Goethert
Griechische Kunst in gallo-römischem Gewand:
Die Kultbilder aus dem Tempel bei Hochscheid, Kreis Bernkastel-Wittlich

Florian Tanz
Eine wahrscheinlich römische Quellsammelstelle in Trier-Euren

Karl-Uwe Mahler
Alte Funde neu entdeckt:
Römische Grabdenkmäler aus St. Maria ad martyres in Trier

Joachim Hupe
Trier im 5. Jahrhundert – Transformation einer antiken Stadt

Ferdinand Heimerl
Analog und digital:
Der neue archäologische Parcours in Bitburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm

Tabea Malter
Zum Umgang mit Identitätsnarrativen in archäologischen Ausstellungen.
Am Beispiel des Rheinischen Landesmuseums Trier

Korana Deppmeyer
„Spot an! Szenen einer römischen Stadt“.
Ein Wanderausstellungsprojekt des Rheinischen Landesmuseums Trier

Anne Kurtze
Porta Nigra – Ansichten aus drei Jahrhunderten.
Eine Ausstellung zum 1850. Baujubiläum im SWR-Studio Trier

Jürgen Merten
Exlibris des 18.-19. Jahrhunderts in der Bibliothek des Rheinischen Landesmuseums Trier
 

 
Preis:  pro Stück: 12,80 € *  
 
Anzahl:  Stück
 
 
Druckansicht
 
* Alle Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten